Einladung zur Pressekonferenz im Osterholz Wald am 29. Dezember 2021, 10:30 Uhr

 

Sehr geehrte Damen und Herren/ Sehr geehrte Redaktion

Hiermit möchten wir Sie zur Pressekonferenz an der Osterholz Bleibt Mahnwache im Osterholz Wald einladen. Wie Sie vielleicht schon wissen, ist der Osterholz Wald auf der Stadtgrenze von Wuppertal und Haan, ab dem 01. Januar 2022 akut rodungs- und räumungsbedroht. Das Bündnis Osterholz Bleibt ruft für den 02. Januar in Wuppertal Vohwinkel zur Demonstration auf. Darüberhinaus rufen diverse Gruppen zum Widerstand gegen eine Räumung der Waldbesetzung und Rodungen im Osterholz Wald auf.

Während der Pressekonferenz werden Vertreter*innen den Bürger*inneninitiative Osterholz Bleibt, die Waldbesetzung, Fridays For Future Wuppertal und die Klima Gruppe Dar Jin sprechen. Auch gibt es die Gelegenheit Fragen zu stellen und Interviews zu führen. Nach der Pressekonferenz gibt es auch die Möglichkeit Foto- und Filmaufnahmen in der Waldbesetzung zu machen.

Pressekonferenz im Osterholz Wald am 29. Dezember 2021, 10:30 Uhr

Wegbeschreibung:

Parken Sie am besten auf den Parkplätzen an der Osterholzer Straße Höhe Hausnummer 171. Von dort ca. 200m Richtung Vohwinkel (Osten) gehen. An der Stelle, an der auf der linken Seite der Wald anfängt, den Waldweg hineingehen. Dem Weg ca. 300m folgen, dann kommt auf der linken Seite eine Lichtung mit einer Aufforstung. Das ist der Ort für die Pressekonferenz.

Geo Tag auf Google Maps:

51°13’59.6″N 7°02’25.1″E

https://www.google.de/maps/place/51%C2%B013’59.6%22N+7%C2%B002’25.1%22E/@51.2345362,7.0357897,17z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x78d48f4594937f17!8m2!3d51.2332185!4d7.0402915

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Per Email: OsterholzBleibt@nachhaltig-in-wuppertal.org

Mit freundlichen Grüßen,

René Schuijlenburg (Bürger*inneninitiative Osterholz Bleibt)

https://osterholzbleibt.org

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar