Pressemitteilung Bürger*inneninitiative Osterholz Bleibt: Osterholz Wald wird im Hinterzimmergespräch zur Rodung freigegeben – Bürger*inneninitiative verlässt runden Tisch

Pressemitteilung 20. Dezember 2021 Wuppertal. 20. Dezember 2021. In der vergangenen Woche gab es ein Hinterzimmergespräch zwischen u.a. die Kalkwerke Oetelshofen, der Wuppertaler Oberbürgermeister Uwe Schneidewind und Landrat Thomas Hendele (CDU, Kreis Mettmann) über den Osterholz Wald. Einer der Sprecher*innen der Bürger*inneninitiative Osterholz Bleibt, René Schuijlenburg sagt dazu: „In der…

Continue reading

Oetelshofen und Rheinkalk pumpen Grundwasser ab: Landesbehörde stuft Grundwassermengen in Kalkabbaugebieten als kritisch ein

In den letzten Wochen waren Trockenheit und Wassermangel immer wieder ein Thema in den Medien. In einigen Städten wurden Feuerwehrfahrzeuge eingesetzt, um Bäumen zu gießen. Es gab zudem Berichte über sterbende Bäume durch eine Kombination von Hitze und Trockenheit. Auch in Wuppertal und Haan-Gruiten ist das ein Thema. Wasser ist…

Continue reading

Die Feinstaubbelastung bei der Verladestation des Kalksteinbruchs Oetelshofen

Feinstaubbelastung: PM10-Werte (Feinstaub) sind schwer zu messen. Die Messungen sind oft ungenau. Deshalb schreibt das Landesamt für Natur, Umwelt, Klima und Verbraucherschutz (LANUV) auf ihrer Webseite auch, dass ihre publizierten PM10-Werte nur vorläufige Ergebnisse sind. Dies gilt auch für die von der Initiative „Osterholz Bleibt!“ gemessenen PM10-Werte rund um den…

Continue reading